Vom Anfang bis jetzt

Meine Mutter fragt immer: “Wie kann man bloß so viel Tiere in der Wohnung haben?”

Nicht das meine Mutter keine Tiere mag, aber in der Wohnung muss eben nicht :-)

Aber...ganz einfach, wir haben ein Haus mit Garten und Platz genug!

Angefangen hat es mit einem schwarzen Kater der mir zugelaufen ist, und dann wegen

einer schweren Bronchitis bei mir einzog (bis zu diesem Zeitpunkt wollte ich nie Katzen in

der Wohnung haben).

Danach kam ein kleiner Kater aus der Türkei, der von der vorhandenen Katze nicht akzeptiert

wurde und deshalb bei landete.

So fing es also mit den Samtpfoten an .........

 

Hunde kamen erst später.

Meine Partnerin brachte ihren Yorki halt mit in die “Ehe”,

einen zweiten haben wir “geerbt” und dann wollte ich einen “echten” Hund,

also min. Kniehoch ;-)

[danys & Ises Rasselbande] [Vom Anfang bis jetzt] [Regenbogenbrücke] [Katzen] [Hunde] [Links] [Hund & Katz]