Jil

Jildou ist eine echte Podenca und kam im Juli 2008 zu uns, im zarten Alter von ca. 3mon. Sie kommt von der TH Fuerteventura und ist ein Mülltonnen-Hund. Das ist halt eine einfache Entsorgung von Hunden die man nicht braucht, ab in die Tonne. Zum Glück für sie, ihre Schwester und natürlich uns hat man die beiden rechtzeitig gefunden.

Am Anfang sah sie aus als würden die Proportionen nicht so ganz stimmen :-) Kopf zu groß, Beine zu lang, der Rest klapperdünn, aber jetzt ... ein Traum!

Wer Podis hat, kennt die Geschichten der Zerstörung meist aus eigener Erfahrung ... bei uns hat sie sich als echter Wirtschaftswunderhund gezeigt: 2 Couchgarnituren (Marion, Mutti kennt nur die Story von einer!!!), ein Wohnzimmertisch, 2 Bürostühle, 3 Matratzen und div. Kleinteile wie Kugelschreiber, Brillen, Schuhen (am liebsten Camel Boots)!!! Na ja, wir lieben sie trotzdem, da steckt halt ein Kobold drin und inzwischen ist diese Phase zum Glück vorbei!!!!

Jildou1
IMG_2330

ein Haufen Podi-welpen-elend ...

IMG_2346

sieht schon was besser aus, was nicht daran liegt das sie meine Füsse fressen will ....

IMG_0159

das nenn ich jetzt mal Hund

Da podis kein Unterfell haben brauchen die im Winter tatsächlich was warmes, sonst frieren sie!!

... und wo schläft eine Podenca wohl am liebsten?

IMG_0187

RICHTIG :-)  Im Bett!!!!!!!!!

IMG_2390 Jildou1

und es ist doch ein Kobold ;-)

[danys & Ises Rasselbande] [Vom Anfang bis jetzt] [Katzen] [Hunde] [Caipi R.i.P. 17.07.2011] [Jil] [Mojito] [Janosch] [Lupo] [Links] [Hund & Katz]